Filter schließen
von bis

Ihre Vorteile


Telefonische Beratung
oder Bestellung

"Gerne können Sie für eine Beratung oder Bestellung auch direkt bei uns im Weingut anrufen!"

Ihre Winzer
Manfred & Alexander Mathy

Mo - So 8:00 - 19:00 Uhr:
06535-7140
(dt. Festnetz)

Sichere Zahlung

DE: Überweisung, PayPal, Rechnung, Kreditkarte, Lastschrift
EU & UK: PayPal, Kreditkarte

VEGANER WEIN

Alle unsere Weine eignen sich für eine vegane Ernährung.

Wir denken an die Umwelt

Denken Sie mit uns an die Umwelt und versuchen Sie möglichst immer die Größe der Versand-Einheiten auszunutzen.

Bitte beachten Sie unsere Versandeinheiten:

6 - 12 - 15 - 18 Flaschen

Partner

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Rotwein von der Mosel


2020 Dornfelder Qualitätswein Trocken
D ieser Rotwein ist trocken ausgebaut und entfaltet am Gaumen einen kräftigen, rassigen Geschmack. Für das perfekte Genusserlebnis mit diesem trockenen Dornfelder, sollten Sie die Flasche eine Stunde vor dem Servieren öffnen oder dekantieren. Als Begleiter zu dunklem Fleisch, Wild, Lamm oder Fondue ist dieser Rotwein wie geschaffen. Obwohl unser Weinanbaugebiet eher für...

Weinart

Am besten zu...

Charakter

Preis: 6,20 €

Inhalt: 0.75 L (8,27 € / L)
(Preis ohne MwSt.: 5,21 €)
Art. Nr.: 4A, Enthält Sulfite

Menge:
2020 Dornfelder Qualitätswein Feinherb
D e r Dornfelder ist eine frühreife Rotweinsorte. Rotwein wird im Gegensatz zu Weißwein nach der Ernte nicht sofort abgepresst. Die Weintrauben werden von Stiel und Stängel befreit und dann in großen Bottichen fast 14 Tage gemaischt. Die Trauben werden immer wieder durchgerührt, damit sich die Farbe aus der Beerenhaut der Weintraube löst und an den Most abgibt. Rotwein von...

Weinart

Am besten zu...

Charakter

Preis: 6,20 €

Inhalt: 0.75 L (8,27 € / L)
(Preis ohne MwSt.: 5,21 €)
Art. Nr.: 4H, Enthält Sulfite

Menge:
2020 Spätburgunder Qualitätswein Trocken
P robieren Sie unseren Spätburgunder Trocken ! Dieser Rotwein stammt aus einer unserer besten Weinlagen im Weingut und ist einfach nur lecker. Dieser Spätburgunder von der Mosel überzeugt mit einem sehr fruchtigen Aroma und duftet unter anderem nach roten Früchten. Die Spätburgundertraube gehört zur Burgunderfamilie und der Rotwein, der aus ihr gemacht wird, zählt zu den...

Weinart

Am besten zu...

Charakter

Preis: 7,20 €

Inhalt: 0.75 L (9,60 € / L)
(Preis ohne MwSt.: 6,05 €)
Art. Nr.: 4B, Enthält Sulfite

Menge:
2020 Dornfelder Qualitätswein Lieblich
U nser Dornfelder Lieblich von der Mosel ist genau das richtige für die kalte Jahreszeit. Doch was arbeitet der Winzer eigentlich im Winter? Sobald die Weintrauben geerntet wurden und es das Winterwetter zulässt, werden die Weinreben, in den folgenden 3-4 Monaten, zurückgeschnitten. Damit legt man bereits den Grundstein für die Qualität des nächsten Jahrgangs. Wenn man dann...

Weinart

Am besten zu...

Charakter

Preis: 6,20 €

Inhalt: 0.75 L (8,27 € / L)
(Preis ohne MwSt.: 5,21 €)
Art. Nr.: 4I, Enthält Sulfite

Menge:
2020 Regent Trocken
D ie Rebsorte "Regent" ist eine besondere Rotweinsorte, die bisher nahezu eine Rarität in der deutschen Weinlandschaft darstellt. Der Regent wurde erst 1995 eingeführt und ist eine extrem widerstandsfähige Rebsorte, die meist volle sowie gesunde Rotweintrauben mit sich bringt und so ein optimales Lesegut für die Weinherstellung erreicht. Außerdem begeistert der Rotwein , der...

Weinart

Am besten zu...

Charakter

Preis: 7,90 €

Inhalt: 0.75 L (10,53 € / L)
(Preis ohne MwSt.: 6,64 €)
Art. Nr.: 4C, Enthält Sulfite

Menge:

Rotwein von der Mosel


Bis sich der Rotwein an der Mosel etabliert hat und wie heute nicht mehr wegzudenken ist, hat es einige Zeit gedauert. Der Grund dafür war hauptsächlich die starke Fokussierung auf Weißwein, der damals sehr gefragt war und natürlich immer noch gefragt ist. Dies ging so weit, dass die Winzer 1933 sogar per Gesetz verpflichtet wurden, weiße Rebsorten anzubauen, wodurch der Rotwein an der Mosel faktisch nicht mehr existierte. Erst 1986 kam es zur Änderung und erste rote Rebsorten konnten angebaut werden. Seitdem erlebt der Rotwein an der Mosel einen rasanten Zuwachs. Allgemeine Informationen zum Rotwein sowie dessen Ausprägung und Stellenwert an der Mosel finden Sie in den folgenden Abschnitten.

Wo wird in Deutschland Rotwein angebaut?
Mit roten Rebsorten bestockte Weinberge sind in allen deutschen Weinanbaugebieten anzutreffen. Die Verteilung mit Bezug auf Menge variiert jedoch stark. Klassische Rotwein-Anbaugebiete sind die Ahr, Baden als auch Württemberg. In allen drei Gebieten stehen rote Rebsorten mit Bezug auf die Fläche an erster Stelle. Absolut betrachtet ist Württemberg mit einer Fläche von über 6.000 Hektar in Deutschland bei der Fläche führend, gefolgt von Baden mit über 5.000 Hektar. Doch Größe allein ist nicht entscheidend. Qualität, Innovation sowie Vermarktung sind entscheidend. Dabei ist die Vielfältigkeit besonders spannend, die unter anderem durch den Anbau von Rotwein allen deutschen Anbaugebieten entsteht.
Mosel_RotweinRotwein_MoselMB0NQknlkk1KF





Welche Rebsorten gibt es beim Rotwein?

Weltweit gesehen ist die Anzahl und Art roter Rebsorten nicht ganz einfach definierbar, da es immer wieder neue Züchtungen gibt, die sich dann mehr oder weniger durchsetzen. Daher betrachten wir nur die etablierten Rebsorten, um einen guten Überblick zu geben. Ein Blick nach Frankreich lohnt hier, da Frankreich generell ein enormes Produktionsvolumen hat, vor allem Rotweine herstellt und deren Rebsorten dadurch eine große Gewichtung haben. Besonders die Rebsorten Cabernet Sauvignon, Pinot Noir (Spätburgunder) und Merlot sind hier zu nennen. Gehen wir weiter in südliche Richtung treffen wir auf Sangiovese, die Chiantirebe Italiens und Tempranillo, die wichtigste Rebsorte Spaniens. Weitere bedeutende Rebsorten sind Syrah und Grenache, die besonders in warmen Regionen beheimatet sind.

Wie viel Rotwein gibt es an der Mosel?
Vergleicht man das Anbaugebiet Mosel mit Rotweingrößen wie Frankreich, Italien oder Spanien erscheint die Menge eher klein, schaut man sich jedoch die Wachstumsrate an, ist diese sehr beachtlich. Vor allem vor dem Hintergrund, dass es an der Mosel erst wieder seit Mitte der 80er Jahre Rotwein gibt. Heute sind an der Mosel über 800 Hektar mit roten Rebsorten bestockt. Im Vergleich zur gesamten Rebfläche, die laut deutscher Weinstatistik 2019 / 2020 an der Mosel mit 8.798 Hektar ausgewiesen ist, sind dies zwar nur rund 10 %, doch für den verhältnismäßig kurzen Zeitraum eine ordentliche Größe.
RotweintraubenRotwein_zu_Essen





Typische Rotwein-Rebsorten der Mosel?

Zugelassen sind an der Mosel ein paar dutzend rote Rebsorten, doch nur wenige davon sind wirklich in der breiten Masse zu finden. Die meisten Rotweine an der Mosel entstehen aus Trauben der Rebsorten Dornfelder und Spätbugrunder. Diese beiden Sorten decken bei weitem den Großteil der an der Mosel entstehenden Rotweine ab. Allein der Spätburgunder nimmt laut Weinstatistik 2019 / 2020 mit 408 Hektar rund die Hälfte der mit roten Rebsorten bestockten Fläche in unserer Region ein.

Geschmackrichtungen beim Rotwein
Rotwein gibt es in jeglichen Varianten. Schwere und trocken ausgebaute Rotweine wie man sie oft in Südeuropa antrifft, aber genauso gibt es süße Varianten wie beispielsweise den klassischen Lambrusco Rotwein. Weltweit gesehen sind jedoch tendenziell mehr trockene Rotweine gefragt. Dies gilt auch für Deutschland und so richten sich auch hier die Winzer nach dem Bedarf am Markt. Wann ein Wein als trocken, halbtrocken oder lieblich deklariert werden kann, ist in Deutschland klar über den Restzuckergehalt definiert.
RotweinleselSi3ZIqHIT25Xrote_Trauben





Ausbau von Rotwein bei uns im Weingut

Bei uns im Weingut fokussieren wir uns auf die Rebsorten, Dornfelder, Spätburgunder und Regent. Diese wachsen in unseren Lagen an der Mosel optimal und werden vorzugsweise trocken ausgebaut. Nur beim Dornfelder haben wir auch Varianten mit etwas mehr Restzucker im Angebot. Generell kann man sagen, dass unsere Rotweine mit einer tollen Frucht ausgestattet sind, nicht allzu schwer wirken und so eine hohe Trinkfreude bieten, die Sie probieren sollten.

Quellen:
https://www.deutscheweine.de/wissen/wein-probieren/geschmacksrichtungen/
https://www.deutscheweine.de/wissen/rebsorten/rote-rebsorten/
https://www.deutscheweine.de/fileadmin/user_upload/Statistik_2019-2020.pdf